Logo
Reformation und soziale Fragen

Soziale Wirren forderten Kirche heraus

 

Das 19. Jahrhundert war gekennzeichnet durch radikale gesellschaftliche, soziale und kirchliche Umbrüche. Die Krise ging als «soziale Frage» in die Geschichte ein. Für das Christentum vollzog sich eine totale Veränderung der politischen und geistigen Voraussetzungen.

 

Die doppelseitige Themenseite als PDF-Download:

Download

 

 

_

2017 feiern wir 500 Jahre Reformation. Bereits seit Anfang 2014 thematisiert der «Kirchenbote» deshalb die Reformation im Rahmen eines mehrjährigen Schwerpunktthemas. Auf den zwei Innenseiten des Magazins werden jeweils jeden Monat Persönlichkeiten porträtiert oder Themen aufgegriffen, die für die reformatorischen Kirchen in der Schweiz von Bedeutung sind. 

> Zu allen Themen

 

Kinderseite

Der Kirchenbote bietet auch den Kleinen die Gelegenheit, Religion näher kennenzulernen. Auf der Kinderseite erfahren Mädchen und Buben auf spielerische Art mehr über die Bibel und haben die Chance, beim Rätsel-Wettbewerb einen tollen Preis zu gewinnen.

Kiki.ch

Zur Kinderseite